Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Wetterauer Tischgespräche

          Zukunft von Beruf und Arbeit

          FRIEDBERG: Luthers legendäre Tischreden, die er bei einem gemeinsamen Mahl mit Gästen aus dem Freundeskreis hielt und diskutierte, sind Vorbild für eine Veranstaltungsreihe des Evangelischen Dekanat Wetterau. Start ist am 3. Mai mit dem Thema "Zukunft der Arbeit".

          Sonntagswort

          23.04.2017 ara

          Immer wieder sonntags

          Raimer Züsch, Prädikant aus Klein-Karben

          Nachrichten

          16.04.2017 vr

          Ostern 2017: „Nicht beherrschen lassen von Hass und Gewalt!“

          Vor dem Hintergrund von Terror und Gewalt macht Kirchenpräsident Volker Jung Mut gemeinsam einzustehen. Die Kraft, die von Jesus ausgeht, bedeute Stärke – Stärke aufeinander zuzugehen und füreinander da zu sein.

          16.03.2017 ara

          Das gemeinsame Glaubensbekenntnis abschaffen?

          BAD NAUHEIM-STEINFURTH: Drei Pfarrer sprechen über die Frage, wie aufgeklärtes Christsein heute aussehen kann: Johannes Hummel, Jahrgang 1938 und seit 20 Jahren in Münzenberg im Ruhestand, Siegfried Nickel, Gemeindepfarrer in Steinfurth, und moderierend dazwischen Volkhard Guth, Dekan des Ev. Dekanats Wetterau und wie Nickel etwa 20 Jahre jünger als Hummel.

          15.03.2017 ara

          Hier gehe ich und kann nicht anders

          Am 24. März um 19 Uhr laden das Dekanat und die Ev. Kirchengemeinde Wöllstadt zum Lutherweg-Schnuppern ein: eine Bilderreise mit Dr. Reiner Cornelius, dem Autor des Pilgerführers zum Lutherweg 1521 macht Lust, den Weg unter die Füße zu nehmen.

          12.03.2017 ara

          Christentum nicht einschrumpfen auf das, was wir grade machen

          Zu ihrer Frühjahrstagung trat die Synode des Evangelischen Dekanats Wetterau am vergangenen Samstag in Gambach zusammen. Die Wahl eines stellvertretenden Dekans stand auf dem Programm, außerdem die Themenschwerpunkte Visitation und Arbeit mit Familien, sowie der Haushaltsplan 2017.

          27.02.2017 ara

          Dr. Peter Noss ist neuer Pfarrer für Ökumene und Partnerschaften

          FRIEDBERG: Aufgewachsen ist er in Wetter an der Ruhr, nun ist er in der Wetterau: Dr. Peter Noss ist seit 1. Januar 2017 Referent für Ökumene im Evangelischen Dekanat Wetterau. Am 5. März wird er um 10 Uhr in einem Gottesdienst in der Bad Nauheimer Dankeskirche in sein Amt eingeführt. Als Nachfolger von Pfarrer Konrad Schulz teilt er sich die Stelle mit Pfarrer Dr. Ulrich Becke und wird sich vorrangig um die Partnerschaft des Dekanats mit Nordindien und um die Zusammenarbeit der christlichen Kirchen in der Wetterau kümmern.

          23.02.2017 ara

          Wieder da: Ehe-, Paar-, Familien- und Lebensberatung in Friedberg

          FRIEDBERG: Eine gute Nachricht für die Wetterau: Ab März gibt es in Friedberg wieder ein psychologisches Beratungsangebot zur Ehe-, Paar-, Familien- und Lebensberatung. Es richtet sich vor allem an Menschen, die keinen gesetzlichen Anspruch auf Beratung haben, da sie alleinstehend sind, (noch) keine Kinder haben oder ihre Kinder bereits volljährig sind. Denn nur für die Erziehungsberatung von Eltern minderjähriger Kinder gibt es einen Rechtsanspruch auf Beratung, dies deckt die kreiseigene Beratungsstelle ab. Für alle anderen will das neue Beratungsangebot erster Anlaufpunkt in Krisen sein.

          11.02.2017 ara

          Kirchensteuer, ethische Anlagen und wie die Kirche Menschen zurückgewinnt.

          BAD VILBEL: Kirche und Geld – zur Eröffnung ihrer neuen Reihe „Talk im Turm“ hatte die Evangelische Christuskirchengemeinde Bad Vilbel ein Reizthema aufgegriffen. Heinz-Thomas Striegler, Finanzchef der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau erklärte das Geld in der Kirche und Frank Lehmann, ehemaliger Börsenexperte der ARD das Geld in der Welt. Pfarrer Dr. Klaus Neumeier moderierte mit klugen Fragen, Daniel Scharfenberger am Klavier sorgte für virtuose Atempausen.

          10.02.2017 ara

          ACK wählt neuen Vorstand

          Luther und die Reformation waren auch Thema beim Treffen der ACK am 9. Februar in Nieder-Mörlen. Außerdem wurde der neue Vorstand gewählt, dem jetzt auch Dr. Peter Noss, der neue Ökumenereferent des Ev. Dekanats Wetterau angehört.

          10.02.2017 ara

          500 Jahre Reformation - auch unsere indische Partnerkirche feiert

          Das Reformationsjubiläum war auch Thema des Diözesanrats unserer indischen Partnerkirche Anfang Februar. Pfr. Konrad Schulz, früher Ökumenepfarrer im Ev Dekanat Wetterau und aktueller Vorsitzender des Partnerschaftsausschusses, nahm als Vertreter der EKHN teil.

          09.02.2017 ara

          Bescheiden, sparsam, musikalisch, belesen: Deutsche im Lutherland

          BAD VILBEL: Was in Frankreich eine Nachricht wäre unterliegt in Deutschland der höchsten Geheimhaltungsstufe: die Speisekarte der Sterneköche am Tisch der Kanzlerin. Bescheidenheit und Bodenständigkeit gehören hierzulande zur Imagepflege der Politiker.

          Schaukasten

          Predigt von Dekan Guth

          zur 3. Tagung der Synode

          des Ev. Dekanats Wetterau

          am 11. März 2017

          to top