Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Dekanatskirchenmusiker Uwe Krause im Interview

          „Posaunenchöre sind ein evangelisches Markenzeichen“

          „Bläsermusik hat in der evangelischen Kirche eine lange Tradition“, sagt Dekanatskirchenmusiker Uwe Krause. Am 11. März wird er die Blechbläser aus sieben Chören des Evangelischen Dekanats Wetterau in der Stadtkirche in Ober-Rosbach zu einem Dekanatsposaunentag zusammenbringen.

          Medienhaus/Kohlhepp

          Landratswahl im Wetteraukreis

          Bündnis für Soziale Gerechtigkeit veranstaltet Podiumsdiskussion

          Wer soll die Nachfolge von Landrat Joachim Arnold (SPD) antreten?

          Evangelisches Dekanat Wetterau

          Vorbereitung auf den Weltgebetstag:

          Weit entfernt von paradiesischen Zuständen: Frauenalltag in Surinam

          Was bringt 60 Frauen aus der Wetterau an einem regnerischen Januarnachmittag dazu, sich mit dem kleinen südamerikanischen Land Surinam zu beschäftigen?

          Claudia Pfannemüller

          Sonntagswort

          13.02.2018 ara

          Auf dem Weg sein

          Pfarrerin Dr. Irene Dannemann, Ev. Heilig-Geist-Gemeinde Bad Vilbel-Heilsberg

          Nachrichten

          07.02.2018 cpf

          Daniel Kallauch: Ganz schön stark

          Jede Menge Spaß und Unterhaltung für Groß und Klein erwartet die Besucher beim Auftritt von Daniel Kallauch am Samstag, 17. März 2018 um 15 Uhr im Bürgerhaus Friedberg-Buchenbrücken.

          29.01.2018 cpf

          „Ich fand das Göttliche in meinem Herzen“

          Das Café Abraham beschäftigte sich in der Bad Nauheimer Wilhelmskirche mit dem Thema Mystik in den drei großen Schriftreligionen. Das Erzählcafé ist ein Veranstaltungsformat, das bereits seit 2003 den Dialog der Religionen in der Stadt fördert.

          17.01.2018 ara

          Paris sehen mit den Augen von Monet und van Gogh

          Dass Malen etwas anderes sein kann als eine realistische Abbildung der Welt - dafür stehen wie keine anderen die Künstler, die sich Ende des 19. Jahrhunderts im Pariser Viertel Montmartre trafen. Eine Seminarreihe des Dekanats geht diesen Aufbrüchen eines neuen Sehens und Malens nach. Vom 31. Mai bis zum 3. Juni führt begleitend dazu eine Studienreise nach Paris. Der Infoabend dazu ist am 7. Februar in Friedberg-Fauerbach.

          17.01.2018 ara

          Gott im Alltag suchen und finden

          "Exerzitien" - das klingt nach Mönchen, Kloster und Strenge. Tatsächlich gehen Exerzitien als geistliche Übung auf den Gründer des Jesuitenordens Ignatius von Loyola zurück. Doch dieser hat auch gesagt: "Gott lässt sich suchen und finden in allen Dingen." So wurden und werden Exerzitien seit den 80-Jahren als Schule des Glaubens wieder entdeckt, auch von der evangelischen Kirche. 2018 werden sie in Friedberg, Reichelsheim, Rosbach, Dorteilweil und im Kloster Engelthal angeboten.

          11.01.2018 ara

          BUND will mit Klage Flächenfraß in Berstadt stoppen

          Der Landesverband Hessen des BUND hat vor dem Verwaltungsgericht Gießen Verbandsklage gegen das Land Hessen und die Entscheidung des Regierungspräsidiums Darmstadt erhoben, nach der im Rahmen einer Zielabweichung vom Regionalplan Südhessen/Regionalen Flächennutzungsplan 30 ha bislang landwirtschaftlich genutzter Fläche in der Gemeinde Wölfersheim im Wetteraukreis zur Bebauung mit einem Logistikpark der Lebensmittelkette REWE zur Verfügung gestellt werden sollen.

          22.12.2017 cpf

          Eine starke Stimme für die evangelische Jugend

          Wer Dinge engagiert angeht, kann viel bewirken, glaubt Jenny Tokarski. Die Begeisterung, mit der die junge Frau von ihren ehrenamtlichen Aktivitäten berichtet, ist ansteckend.

          09.12.2017 cpf

          Zukunftsfähiges Bildungsangebot für Familien

          Die Evangelische Familienbildung stellt sich unter neuer Trägerschaft zum Jahresbeginn inhaltlich neu auf. Einige Arbeitsgebiete fallen künftig weg, dafür setzt das Evangelische Dekanat Wetterau auf Kooperation mit den Kirchengemeinden.
          Stand 2017 irgendwie über allem: Martin Luther. Hier in der Herbstsynode der hessen-nassauischen Kirche

          04.12.2017 vr

          Kirche zwischen Pfarrstellen, Flüchtlingen, Fluglärm und Finanzen

          Sie haben es geschafft: Noch vor dem ersten Advent haben die 140 Synodalen über 50 Tagesordnungspunkte auf ihrer Herbsttagung abgearbeitet. Sie dürfen nun in Ruhe das erste Lichtlein entzünden. Die Themen reichten beim Treffen in Frankfurt vom Fluglärm bis zu den Pfarrstellen. Und dann gab es auch noch einen dicken Doppelpunkt: ...
          Tätowierter Mann betet

          21.11.2017 vr

          „Um Gottes Willen“: Tätowiert in die Kirchenbank

          ‚Um Gottes willen!‘ das entfährt vielen Menschen, wenn ihnen Unfassbares widerfährt. Um Gottes Willen!‘, so heißt auch die diesjährige evangelische Aktion zum Bußtag, bei dem selbst gestandene tätowierte Männer anfangen, ins Gebet zu versinken.

          20.11.2017 ara

          Mozarts Requiem und moderne Trauerkantate in Friedberg

          Friedberg. Am kommenden Wochenende werden in Friedberg anlässlich des Ewigkeitssonntags das Requiem von Wolfgang Amadeus Mozart und eine Trauerkantate von Ulrich Seeger zu hören sein. Die beiden Aufführungen finden am Samstag, den 25. November um 19 Uhr in der Kath. Heilig-Geist-Kirche und am Sonntag, den 26. November bereits um 17 Uhr in der Stadtkirche statt.

          Schaukasten

          Frauenprogramm 2018

          erschienen!

          Hier herunterladen

          to top