Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Lebenskreuze 2021 - Impressionen

          Espa
          Friedberg Karfreitag
          Friedberg Ostern
          Aus der Nachbarschaft: Grossen-Buseck
          Ilbenstadt
          Karben Karfreitag
          Karben Ostern
          Rockenberg Karfreitag
          Rockenberg Ostern
          Steinfurth
          Cleeberg
          Gambach

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Innehalten Ostern - Auf dem Weg zur Auferstehung mit meinem Lebenskreuz

          Liebe Frauen,

          nicht vor Ort, aber per Zoom treffen wir uns zum Angebot der Frauenarbeit im März, dem Innehalten vor Ostern. Wir werden den Impuls der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau e.V. aufnehmen und Teile daraus miteinander bedenken. Sie sind herzlich eingeladen, nach unserem Treffen Naturmaterialien auf einem Spaziergang zu sammeln, alleine oder mit einer anderen Person und dann Ihr eigenes Lebenskreuz für den Ostermorgen zu bauen.

          Wenn Sie ein Foto schicken, werden wir es auf die Homepage des Dekanates einsetzen und auf der Seite der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau e.V. – bitte mailen Sie es an
          Elisabeth.Becker-Christ@Evangelischefrauen.de

          Termin: 22.3.2021, 19 bis ca. 20.30 Uhr

          Herzliche Einladung auch zu einem zweiten Termin am 7.4.2020, 19 bis 20 Uhr, wo wir miteinander nochmal ins Gespräch kommen zu unseren Lebenskreuzen. Bitte melden Sie sich auch für diesen Termin an.

          Anmeldungen zum Zoomtreffen sind notwendig, damit Sie im Vorfeld den Link erhalten zu Teilnahme. Bitte laden Sie Zoom herunter, damit Sie auch an den Gruppengesprächen teilnehmen können!

          Anmeldung bis 15.3.2021 an Frau karola@odenweller.de

          Wir freuen uns auf Sie,
          das Vorbereitungsteam
          Birgit Reich, Heike Schöler und Elisabeth Becker-Christ

          to top