Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Geistliches Zentrum der Johanniter

          Dekanat Wetterau

          Gerade ist er vorm Küchenfenster vorbeigerast, mit Blaulicht und Martinshorn. Ein Rettungswagen der Johanniter. Ich ahne: jetzt muss es schnell gehen, ein Mensch ist in Not und braucht Hilfe. Jede Sekunde zählt.

          Die Johanniter können das. Andere können das auch, aber eben auch die Johanniter. Sie können das schon sehr lange: Kranke und Bedürftige pflegen, Witwen und Waisen versorgen, Pilgern Schutz gewähren. Seit mehr als 800 Jahren machen Johanniter das auch hier bei uns in der Wetterau.

          Um 1200 gründete der Johanniterorden in Nieder-Weisel eine Niederlassung oder „Komturei“, wie man das nannte. Dazu gehörten viele Äcker und ein Herrenhaus. Und eine eigene Kirche, die Johanniter-Komturkirche! Ein Bauwerk, das mit seiner Architektur ausdrücken sollte, was Johannitern wichtig ist.

          So entstand die romanische Komturkirche, die zwei Stockwerke unter ihrem Dach birgt: im Erdgeschoss ein Kirchraum, in dem der christliche Glaube bewahrt und gestärkt wurde, und im Obergeschoss ein Krankensaal, in dem in tätiger Nächstenliebe Arme und Bedürftige versorgt wurden. Beides ist wichtig und unlösbar miteinander verbunden. Wie Jesus sagt im Gleichnis von Barmherzigen Samariter: „Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben … und deinen Nächsten wie dich selbst.“ Deshalb sind in der Komturkirche die beiden Ebenen durch ein Loch in der Decke miteinander verbunden.

          Schon damals spürten die Menschen, dass der besondere Raum der Komturkirche spirituell wirkt, dass Menschen zu Heil und Heilung gelangen, wenn sie sich diesem Kraftort anvertrauen.

          Das ist bis zum heutigen Tag geblieben. Dieser besondere Ort lädt auch heute ein, die geistliche Dimension dieses Kraftortes  für das eigene Leben wahrzunehmen. Die Angebote des Geistlichen Zentrums der Johanniter, von Johannitern und Ev. Dekanat Wetterau getragen, ergänzen das Angebot in den Kirchengemeinden und auch in den etablierten geistlichen Gemeinschaften und Häusern. Nieder-Weisel ist ortsnah praktisch vor unserer Haustür und schnell erreichbar über A5 und B3. Neben der Komturkirche bieten ein Meditationsraum, das JohanniterHOTEL und das Tagungszentrum mit unterschiedlichen Seminarräumen beste Voraussetzungen für geistliche Zurüstung: das eigene Leben zu entschleunigen, Spiritualität auf Zeit zu erfahren und so gestärkt in den Alltag zurückkehren zu können.

          Die Johanniter können schnell, wenn es erforderlich ist. Und die Johanniter können entschleunigt mit Tiefgang. Zu erleben im Geistlichen Zentrum Johanniter Komturei Nieder-Weisel

           

           

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top