Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Impulse

          Erntedankbrot

          30.09.2022 ahrt

          Hörpredigt zu Erntedank 2022 - Brich dem Hungrigen dein Brot

          Prädikant Gerd Schwalm aus Stammheim liest die bearbeitete Predigt von Pfarrerin Bettina Klünemann zu Jesaja 58, 7-12 (Quelle: Zentrum Verkündigung der EKHN, Frankfurt).

          30.09.2022 ahrt

          Sonntagswort: Wem verdanke ich mein Leben?

          Bernd Richardt, katholischer Pfarrer der Pfarrei Maria, St. Petrus und Paulus in Ilbenstadt schreibt zum Erntedankfest über die faszinierende Vielfalt der Schöpfung.

          23.09.2022 ahrt

          Sonntagswort: Verbunden bleiben

          Pfarrer Ernst Rohleder (Altenseelsorge) schreibt einen Impuls zum Welt-Alzheimer-Tag.

          18.09.2022 ahrt

          Sonntagswort: Vertrauen zwischen gestern und morgen

          Pfarrrer Johannes Misterek, Ev. Kirchengemeinde Dortelweil, schreibt über das Morgen, Gestern und Heute.

          11.09.2022 ahrt

          Sonntagswort: Mach‘ mal Pause

          Pfarrer Jürgen Seng, Ev. Heilig-Geist-Gemeinde Bad Vilbel-Heilsberg, schreibt über das ausgewogene Verhältnis von Arbeit und Freizeit.

          04.09.2022 ahrt

          Sonntagswort: Urlaub und Ferien vorbei?

          Diakon Jürgen Hofmann (St. Johannes Rodheim und St. Stephanus Wöllstadt) schreibt über den "Dauerurlaub bei Gott."
          Eine Tuba mit Notenständer.

          01.09.2022 ahrt

          Hörpredigt September 2022 - Thank you for the Music/Danke für die Musik

          Prädikant Gerd Schwalm aus Stammheim liest die bearbeitete Predigt von Pfarrerin Daniela Opel-Koch zu Kolosser 3, 12-17 (Quelle: Zentrum Verkündigung der EKHN, Frankfurt).

          28.08.2022 ahrt

          Sonntagswort: So sein wie Gott?

          Peter Hohmann, Prädikant, Synodaler und Mitglied im Kirchenvorstand der Kirchengemeinde Bruchenbrücken schreibt über ein bekanntes Märchen der Brüder Grimm.

          21.08.2022 ahrt

          Sonntagswort: Eins plus!

          Pfarrer Johannes Misterek, Ev. Kirchengemeinde Dortelweil, schreibt in seinem Impuls über Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein.

          14.08.2022 ahrt

          Sonntagswort: Beschränkt

          Birgit Müller, Pfarrerin in den Ev. Kirchengemeinden Cleeberg und Espa, schreibt über die Einschränkungen, die wir aktuell erfahren und stellt Fragen zum Umgang damit.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top