Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Grundausstattung, Rechtsfragen und vieles mehr

          Im Januar: Workshops zur digitalen Gemeindearbeit

          Bild: © Getty Images, metamorworksDigitale NetzwerkeSoziale Medien ermöglichen den Kirchentmitgliedern unkomplizierte Rückmeldungen an die Kirche; digitale Anwendungen erleichtern Verwaltungstätigkeiten in der Kirche

          Die Pandemie hat der Digitalisierung einen ordentlichen Schub verpasst Gemeindearbeit ist ohne digitale Hilfsmittel kaum mehr denkbar. Anregung und Hilfe bieten mehrere Workshops im Januar 2022.

          Die Workshops finden allesamt online statt. Eine Anmeldung ist erforderlich, die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 Euro pro Workshop.

           

          11. Januar 2022, 18 Uhr:
          Strategische Planung der Kommunikation
          Referent: Hans Genthe

          Überlass das Ergebnis nicht dem Zufall!

          Vergiss am Anfang alle Medien, verlieb Dich nicht gleich in ein Medium. Denk nur zunächst nur an das Ziel, dass die Leute über Dein Projekt sprechen sollen:
             1. Wen willst Du erreichen?
             2. Was sollen die Leute wissen?
             3. Wie soll sich das anfühlen?
             4. Was sollen die Leute tun?

          Erst dann wählst Du Deine Medien. Nach der Projektphase kontrollierst Du Deine Ziele. Die müssen sehr konkret und abrechenbar sein. Wir spielen das ganze Programm einmal durch.

           

          13. Januar 2022, 18 Uhr:
          Gemeindebrief im Internet weiterlesen
          Referent: Hans Genthe

          Verbinde Deinen Gemeindebrief mit dem Internet!

          Dein Gemeindebrief ist stets aktuell, wenn man ihn im Internet weiterlesen kann. Dann stimmen nicht nur die Termine, sondern dann kannst Du auch ganze Serien aktuell veröffentlichen. Das Geheimnis ist die richtige Nutzung von QR-Codes. Die kleine Printausgabe enthält alle Artikel in Kurzform und QR-Codes führen auf die ausführlichen Texte im Netz. Damit die QR-Codes gescannt werden, sollte der neue Gemeindebrief sehr gut gestaltet und gedruckt sein.

           

          19. Januar 2022, 18 Uhr:
          Digitale Grundausstattung für die Gemeinde
          Referenten: Hans Genthe und Tobias Albers-Heinemann

          W-LAN, Freifunk, Digitaler Schaukasten, Cloudspeicher, Kollaborationstools…

          Klein aber fein sollte die digitale Grundausstattung für die Gemeinde sein. Es muss alles gut zusammenpassen. Und es braucht nicht die Welt zu kosten. Einiges ist nämlich schon vorhanden, Computer, Smartphone, W-LAN-Router etc. Besonders wichtig ist Software für die digitale Zusammenarbeit. Die Grundausstattung ist meist kostenfrei. Du bekommst eine Liste unserer Empfehlungen sowie Hinweise zum Datenschutz.

           

          25. Januar 2022, 18 Uhr
          Kurze Videos für Social Media, Website und Präsentationen
          Referent: Hans Genthe

          Fang mit deinem Smartphone an!

          Es muss nicht gleich die teure Kamera sein. Viel wichtiger sind Filmplanung und Gestaltungstipps, Storyboard und Grundlagen für den Filmschnitt. In der Gemeinde drehen wir keine Spielfilme, sondern erstellen Clips für die Website und die Sozialen Medien. Dafür reicht ein ordentliches Smartphone, ein Griff dazu, ein Stativ und ein schlichtes Kabelmikrofon. Selbstverständlich auch ein Programm für den Filmschnitt. Ich zeige wie das geht, und wir probieren das mal aus.

           

          27. Januar 2022, 18 Uhr:
          Rechtsgrundlagen
          Referenten: Birgit Arndt und Hans Genthe

          Grundlagenkenntnisse für Bilder, Audio und Video im Web, Social Media und digitalen Gottesdiensten 

          Wer Bilder, Audio- oder Videodateien im Internet und den sozialen Medien verwenden will, muss die rechtlichen Grundlagen kennen und beachten. Denn sonst kann es schnell teuer werden. Was hat es auf sich mit Urheberrecht und der GEMA, mit Bildrechten, Recht am eigenen Bild, Markenrechten, Eigentumsrechten und weiteren? Was darf bedenkenlos zitiert werden und wo sind Genehmigungen erforderlich? Der Abend gibt einen ersten Überblick und zeigt darüber hinaus die wichtigsten Fallstricke auf bzw. wie man sie vermeidet.

           

          Im Februar 2022 finden weitere Workshops statt. In ihnen geht es um Social Media.
          Weitere Informationen

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top