Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Nachrichten aus 2014

          16.10.2014 ara

          Reformationsfest des Dekanats

          FRIEDBERG: Wie in jedem Jahr lädt das Evangelische Dekanat Wetterau mit der Friedberger Kirchengemeinde am 31. Oktober um 19:30 Uhr zum Reformationsfest in die Stadtkirche ein. Dekan Volkhard Guth predigt zum Thema „…weil’s vernünftig ist – Warum der Glaube politisch ist“.

          06.10.2014 ara

          Staunen - Forschen - Handeln

          "Staunen-Forschen-Handel" war das Motto des diesjährigen ökumenischen Gottesdienstes zur Schöpfungszeit, ausgerichtet von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Wetterau (ACK). Der gut besuchte Gottesdienst fand 3. Oktober in den Räumen der ev. Stadtmission in Bad Nauheim statt. Versammelt waren Vertreter der Rum-orthodoxen Gemeinde St. Petrus und Paulus, Butzbach; des evangelischen und des katholischen Dekanates, der evangelischen Stadtmissionen und der Freien evangelischen .Gemeinde Bad Vilbel.

          25.09.2014 ara

          Weltenbrand

          "Mit einer Montage aus zeitgenössischen Texten, Bildern und Musik sowie beeindruckend intensivem Spiel erschaffen die Schauspieler und Musiker Michael Bideller, Oliver Hermann und Markus Voigt ein verstörendes Bild des Kriegsgrauens mit Retardwirkung." (Die Rheinpfalz, 6.6.2014) Die szenische Collage "Weltenbrand" ist Teil der Reihe "Erinnern und Verstehen - 29. Juli 1914 - 8. Mai 1945"

          21.09.2014 ara

          Erntedank auf der Streuobstwiese in Bad Vilbel

          Unter dem Motto "Wachsen lassen" feiert die Evangelische Christuskirchengemeinde Bad Vilbel am 28. September um 11 Uhr ihren traditionellen Erntedank-Gottesdienst auf der Streuobstwiese.

          21.09.2014 ara

          (Wir) Kriegskinder ... der etwas andere Gottesdienst in Rendel

          Am kommenden Sonntag, den 28. September 2014 um 11.00 Uhr beginnt die nächste Staffel der etwas anderen Gottesdienste in der ev. Kirchengemeinde Rendel. Auch diesmal kommen wieder sehr unterschiedliche aktuelle Fragestellungen zum tragen.
          Ein Betreuer hält die Hand einer alten Frau

          10.09.2014 ara

          Besuchsdienst: Neuer -Ausbildungskurs im Oktober

          "Zuhören will gelernt sein" - unter dieser Überschrift startet am 21. Oktober in Bad Vilbel ein neuer Qualifizierungskurs für Ehrenamtliche in Besuchsdiensten. Infoabend: Mittwoch, 8. Oktober um 18 Uhr in der Cafeteria des Altenzentrums Heilsberg, Pestalozzistr. 10, 61118 Bad Vilbel.

          03.09.2014 ara

          Montagforum in der Wilhelmskirche: Unsere Kirche und Ihr Geld

          BAD NAUHEIM: Wie geht eigentlich die Evangelische Kirche mit ihrem Geld um? Wie finanziert sie sich, welchen Anteil machen Zuschüsse des Staates aus? Wo kann man sich informieren, was mit dem Geld der Kirchensteuerzahler genau passiert? Ein spannendes Thema, das das „Montagsforum“ der Evangelischen Kirchengemeinde Bad Nauheim da auf die Tagesordnung gesetzt hat. Am 8. September um 19:30 Uhr gibt Heinz Thomas Striegler Antworten auf alle Fragen rund ums Thema „Unsere Kirche und ihr Geld“.

          20.08.2014 ara

          Um Geld bitten - mit Konzept

          Im Schloss Herborn wurden die Absolventen des 6. Fundraising-Kurses für Ehrenamtliche verabschiedet. Auch aus der Wetterau waren Teilnehmer dabei.

          06.08.2014 ara

          Erinnern und Verstehen

          Unter dem Motto "Erinnern und Verstehen - 28. Juli 1914 - 8. Mai 1945" lädt das Evangelische Dekanat Wetterau zu einer Veranstaltungsreihe ein, die die Spuren der beiden Weltkriege in unserem Land thematisiert.

          26.06.2014 ara

          Deutschland : USA - Public Viewing im Ev. Gemeindehaus Groß-Karben

          Heute ab 16:30 im Evangelischen Gemeindehaus Groß-Karben (westliche Ringstr. 11) - mit buntem Rahmenprogramm, Eintritt und Getränke frei!

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top