Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Nachrichten aus 2016

          03.12.2016 ara

          John Rutters Magnificat in Bad Vilbel

          am Sonntag, 04. Dezember um 18 Uhr wird in der Christuskirche Bad Vilbel im Grünen Weg das Magnificat von John Rutter und die Kantate BWV 10 „Meine Seel erhebt den Herrn“ von Johann Sebastian Bach aufgeführt. Die Ev. Kantorei Bad Vilbel wird zusammen mit der Kammerphilharmonie Seligenstadt musizieren. Als Solisten sind Keun-Hee Anna Park (Sopran), Sarah Mehnert (Alt), Minseok Kim (Tenor) und Miroslav Stričević (Bass) engagiert. Die Gesamtleitung hat Geraldine Groenendijk.

          25.11.2016 ara

          Stille für Syrien - Friedensgebete am 30. November

          Die Evangelischen Kirchen im Rheinland rufen gemeinsam mit Ministerpräsidentin Malu Dreyer zu einer Schweigeminute für Syrien auf - viele Gemeinden in Hessen schließén sich an: am 30.11. um 15 Uhr in Friedberg (Elivis-Presley-Platz / Stadtkirche) und um 18 Uhr in Berstadt (Ev. Kirche).
          Weihnachtsdekoration: Weihnachtsstern

          25.11.2016 red

          Themen-Special zum Advent

          Am Ende des nass-kalten Novembers leuchtet die erste Adventskerze. Dann starten am 27. November 2016 nicht nur Christinnen und Christen in den Advent. Doch die Zeit der Vorfreude hat ihre Wurzeln im christlichen Glauben. Darüber sowie über aktuelle Aktionen informiert ein Themen-Special.

          02.11.2016 ara

          Erinnern an die Reichspogromnacht

          Drei Veranstaltungen erinnern an die Reichpogromnacht, in der auch in Friedberg viele jüdische Mitbürger/innen Zielscheibe des Hasses wurden: in der Burgkirche findet am 6. November ein Gedenkgottesdienst mit Werken der Künsterlin Dinah statt. Alwin Meyer liest aus seinem Buch über die Kinder von Ausschwitz: "Vergiss deinen Namen nicht" - am 9. November im Butzbacher Museum und am 10. November in der Friedberger Augustinerschule.

          27.10.2016 ara

          Reformationsfest des Dekanats

          FRIEDBERG: Die Neuausgabe der Lutherbibel steht in Zentrum des Reformationsfestes, zu dem das Evangelische Dekanat Wetterau und die Friedberger Kirchengemeinde am kommenden Montag, 31. Oktober, um 19:30 Uhr in die Friedberger Stadtkirche einladen.

          30.09.2016 ara

          1. Frauenmahl in Münzenberg

          MÜNZENBERG/WETTERAUKREIS (Angela Kammer). Zwischen Handy und Gesangbuch, Terminplaner, Kochtopfund Lippenstift pendeln Frauen. Netzwerke helfen, in Balance zu bleiben. Beim ersten „Frauenmahl mit Tischreden“ im Dekanat Wetterau erzählen „Netzwerkerinnen“ für alle am Thema Interessierten von ihren Erfolgsgeschichten.
          PurPurDom in Aktion: Auch Kinderchöre sangen zum Hessentag in dem besonderen Bau.

          31.05.2016 vr

          70.000 Begeisterte besuchen den PurPurDom in Herborn

          Evangelische Kirche und Diakonie begeisterte 70.000 Besucherinnen und Besucher des Hessentags in Herborn. So viele nutzten das Angebot rund um PurPurdom und Stadtkirche von Konzert bis Orgelmusik, von Mittagsandacht bis "Gruß- und Kuss-Station".
          Dominikanerkloster Frankfurt

          31.05.2016 vr

          Neue Synode startet: Zwischen Wahlen und Weltgeschehen

          Auftakt für die neue Zwölfte Kirchensynode: Am Donnerstag konstituiert sich das Gremium im Frankfurter Dominikanerkloster neu. Gewählt wird dabei auch ein neuer Präses. Kirchenpräsident Jung hat angekündigt, ein Jahr vor dem 500. Geburtstag der Reformation bei seinem traditionellen Bericht gleich die ganze protestantische Welt in den Blick zu nehmen.
          Logo des Jugendkirchentags 2016

          11.05.2016 vr

          Go(o)d Days: Politische Themen sind Markenzeichen am Main

          Offenbach steht vermutlich Kopf: Am 26. Mai startet dort der 8. Jugendkirchentag. Erwartet werden über 4000 Teilnehmende aus dem ganzen Kirchengebiet am und auf dem Main. Es gibt über 250 Veranstaltungen von der Aqua-Party bis zur Schiffs-Andacht. Und das Beste: Anmelden geht noch!

          17.04.2016 ara

          Interkultureller Garten - wie geht das? Vortrag in Friedberg

          FRIEDBERG: Das erste Grundstück ist gepachtet, die Arbeiten können beginnen: Seit diesem Jahr will das Evangelische Dekanat Wetterau einen interkulturellen Garten in Friedberg, unterstützt von verschiedenen Kooperationspartnern, aufbauen. Wie das geht, wer mitmachen kann, und wie ein solcher Garten Integration vor Ort fördert - das erkklärt Helga Pukall vom Marburger interkulturellen Garten am 18. April, 10 Uhr im Erasmus-Aberlus-Haus in Friedberg (Hanauer Str. 31).

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top