Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Klinikseelsorge

          Wenn Sie im Krankenhaus sind, wenn eine Operation bevorsteht, wenn Sie durch die Diagnose einer Krankheit in der eigenen Lebensperspektive verunsichert sind, dann stellen sich Fragen:

          Wie kann ich mit meiner Krankheit leben? Was brauche ich, um gesund zu werden? Wie geht der Alltag weiter? Wer versorgt die Kinder, die dementen Eltern? Wo finde ich Unterstützung?

          In bewegten oder herausfordernden Situationen sind wir Klinikseelsorger*innen in den Krankenhäusern für Sie da.

          Gespräche als Chance

          Wir Klinikseelsorger*innen bieten Betroffenen und ihren Angehörigen vertrauliche Gespräche an, ungeachtet ihrer Konfession oder Religion.

          Auch wer im Krankenhaus arbeitet, ist belastenden Erfahrungen ausgesetzt. Manchmal verändern sie die eigene Lebenssituation und zeigen persönliche Grenzen auf.

          Wir nehmen uns Zeit für Sie, damit Sie ausführlich zur Sprache bringen können, was Ihnen am Herzen liegt oder Sie belastet. Gemeinsam suchen wir nach Wegen, wie Sie mit Ihrer persönlichen Situation umgehen und wie Sie zu Ihren Kraftquellen finden. Wir begleiten Sie bei schwierigen Entscheidungen und in ethischen Konfliktsituationen.

          Wenn Sie nach Krankheit Genesung erfahren und neue Kraft gewonnen haben, freuen wir uns mit Ihnen zusammen.

          Spiritualität als Plus

          Wir lassen uns tragen vom heilenden Handeln Gottes. Wir fragen danach, was Sie trägt, was Ihnen den Rücken stärkt und Ihnen Mut macht.

          Über das Gespräch hinaus bieten wir Gebet und Segen am Krankenbett sowie Aussegnungen an. Wir feiern Gottes Gegenwart in Andachten und Gottesdiensten. Wir stehen Ihnen bei, wenn Sie Gottes Abwesenheit spüren.

          In den Krankenhäusern befinden sich „Räume der Stille“, in die Sie sich zurückziehen können.

          So erreichen Sie uns

          Suchen Sie den Kontakt zu uns gerne direkt per Telefon oder bitten Sie das Pflegepersonal.

          Als Pfarrer*innen sind wir zur Verschwiegenheit verpflichtet.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Kontakt

          Pfarrerin Gabriele Dix
          Palliativseelsorge

          SAPV (ambulante Palliativversorgung)
          Schlossplatz 4
          35510 Butzbach
          Tel. 06033 97330-23 (Di+Fr)

           

          Palliativstation am Hochwaldkrankenhaus
          Chaumontplatz 1
          61231 Bad Nauheim
          Tel: 06032 702-2325 (Mo+Mi)


          mobil 0170 9268740
          gabriele.dix@gmx.de

          Pfarrerin
          Anette Bill

          Hochwaldkrankenhaus

          Chaumont Platz 1
          61231 Bad Nauheim

          Tel. Büro 06032 702223 (mit Anrufbeantworter)

          mobil 06033 920916

          mail@anettebill.de

          Pfarrer
          Stefan Frey
          Bürgerhospital

          Bürgerhospital
          Ockstädter Str. 3-5
          61169 Friedberg

          Kerckhoff-Klinik
          Benekestr. 2-8
          61231 Bad Nauheim

          mobil: 0179 3484734

          stefan.frey@ekhn.de

          Nähere Informationen zur Klinikseelsorge in den Einrichtungen des Gesundheitszentrum Wetterau: www.gesundheitszentrum-wetterau.de

          Pfarrer
          Mathias Fritsch

          Kerckhoff-Klinik, Diabetes-Klinik, Südparkklinik, Wetterauklinik

          Kerckhoff-Klinik
          Benekestr. 2-8
          61231 Bad Nauheim

          Südparkklinik
          Zanderstraße 26
          61231 Bad Nauheim

          Wetterauklinik
          Zanderstraße 30-32
          61231 Bad Nauheim

          mobil 0171 5321993

          pfrfr@gmx.de

          Klinikseelsorge in der EKHN: www.klinikseelsorge-ekhn.de

          to top