Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          In der Zeit vom 24. August bis zum 29. September startet die 6. Auflage von Kunst in Kirchen in der Wetterau. Sieben Kirchen werden über einem Zeitraum von fünf Wochen zu einem Kunstraum, in dem sich Künstlerinnen und Künstler mit dem Thema Eden beschäftigen.

          Zum Garten Eden hat wohl jeder seine persönliche Vorstellung. Im christlichen und islamischen Glauben wird er als Paradies gedeutet, aus dem Adam und Eva nach dem Sündenfall vertrieben wurden. Künstlerisch wurde der Garten Eden schon hundertfach interpretiert, von Hieronymus Bosch über Jan Brueghel dem Älteren bis hin zu den Impressionisten, die sich dieses Themas immer wieder angenommen haben.

          Sechs Künstlerinnen und Künstler werden ihre Vorstellung von der Metapher des Garten Edens umsetzen und zusammen mit dem Kreativkurs der Behindertenhilfe Wetterau sieben Kirchen der Region zu einem besonderen Kunstevent verbinden.

          Die Reihe Kunst in Kirchen in der Wetterau hat sich mittlerweile einen festen Platz in der Kunstszene erarbeitet. Ein Projekt, das es bundesweit kein zweites Mal gibt. Frank Dauer, Intendant des Mittelhessischen Kultursommers, sprach gar von einer kleinen documenta, die im Wetteraukreis seit einigen Jahren aufgelegt wird. Eden ist das sechste Thema nach den Elementen Wasser, Feuer, Erde und Luft und dem Thema Aufbrechen.

          Kunst in Kirchen in der Wetterau wird getragen von der Evangelischen und der Katholischen Kirche in der Wetterau und dem Wetteraukreis. Kurator und künstlerischer Leiter des Projekts ist Joachim Albert, der gemeinsam mit der Projektgruppe die Künstlerinnen und Künstler aussucht und das Projekt umsetzt. In diesem Jahr konnten sechs renommierte Künstlerinnen und Künstler gewonnen werden, die mit ihren Arbeiten bereits begonnen haben.

          Ausführliche Informationen:
          Internetseite von Kunst in Kirchen.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top