Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Gebäudebedarfs- und entwicklungsplan

          Konzentration und neue Konzepte: Zur Zukunft der Gebäude

          In den vergangenen Monaten haben sich die Nachbarschaftsräume des Evangelischen Dekanats Wetterau intensiv mit der Zukunft ihrer Gebäude befasst. Nun liegen konkrete Ergebnisse vor. Über den „Gebäudebedarfs- und entwicklungsplan“ beschließt die Synode des Dekanats bei ihrer Frühjahrstagung Anfang März.

          Stille-Tage, Pilgern, Meditation

          Geistliches Zentrum der Johanniter Nieder-Weisel mit vielfältigem Programm für 2024

          Unterschiedlichste Veranstaltungen laden rund um die eindrucksvolle Komturkirche dazu ein, eine Pause vom Alltag zu machen und neue Kraft zu schöpfen. Das Programmheft für 2024 ist jetzt erschienen.

          "Foodsharing" beim gemeinsamen Mittagessen

          Noch genießbare Lebensmittel vor dem Müll retten – darum geht es beim „Foodsharing“. Seit kurzem kooperiert das Team des Gemeinsamen Mittagessens immer freitags in der Friedberger Stadtkirche mit der Initiative Foodsharing.

          privat

          "Klimafasten"

          Fastenaktion für Klimaschutz startet

          Vom 14. Februar bis zum 30. März 2024 lädt die Aktion "Klimafasten" dazu ein, den Klimaschutz ins Zentrum der Fastenzeit zu stellen. Die beiden Evangelischen Dekanate Wetterau und Büdinger Land unterstützen die Aktion bereits seit mehreren Jahren unter der Fragestellung "Wie wollen wir leben?".

          Klimafasten

          Bitte nach rechts scrollen für weitere Elemente

          Nachrichten

          22.02.2024 ahrt

          Nie wieder ist jetzt! Demonstration in Friedberg

          Im Wetteraukreis haben in den letzten Wochen tausende Menschen unter dem Slogan „ Nie wieder ist jetzt!" demonstriert. In der Kreisstadt Friedberg wird am Samstag, 24.02 ein breites, noch im Wachstum befindliches, Bündnis, zu dem auch das Dekanat gehört, eine angemeldete Kundgebung vor dem Kreishaus abhalten.

          14.02.2024 ahrt

          Gesprächsabend zur Rolle der Frau in den Weltreligionen

          Nur eine Nebenrolle? Die Frau in den Weltreligionen - über dieses Thema unterhalten sich eine Muslima, eine Christin und eine Jüdin am Donnerstag, den 7. März.

          14.02.2024 ahrt

          Podiumsdiskussion gewährt Einblicke in jüdischen Alltag

          Wie sieht jüdisches Leben in Deutschland heutzutage wirklich aus? Wie ist das Lebensgefühl von Jüdinnen und Juden in Deutschland? Wie unterschiedlich sind ihre Erfahrungen? Darum geht es bei einem Podiumsgespräch mit Musik am Dienstag, 19 März.

          05.02.2024 ahrt

          Neue Mitarbeitendenvertretung wird gewählt

          Noch bis zum 26. Februar 2024 wählen die Beschäftigte des Evangelischen Dekanats Wetterau ihre Mitarbeitendenvertretung (MAV) für die nächsten vier Jahre. In diesen Tagen erreichen alle Wahlberechtigten die Briefwahlunterlagen.

          25.01.2024 ahrt

          Evangelische Frauen veröffentlichen neues Programm

          Auch 2024 wollen die Evangelischen Frauen im Dekanat Wetterau Angebote für interessierte Frauen machen – eine Übersicht bietet das aktuelle Programmheft für die erste Jahreshälfte 2024.

          19.01.2024 red

          Zusammenstehen gegen rechts

          In einer Stellungnahme ruft Kirchenpräsident Jung dazu auf, sich menschenverachtenden Ideen in den Weg zu stellen. Auch auf dem Gebiet Hessen-Nassaus sind Kundgebungen geplant.

          01.08.2023 mr

          Was macht die EKHN mit der Kirchensteuer?

          Die Kirchensteuer ist die mit Abstand größte Einnahmequelle der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau. Dank ihr kann ein breites Spektrum an Veranstaltungen und verlässlichen Diensten angeboten werden, die vielen Menschen zugutekommen. Fakten und Hintergründe bietet eine „Kirchensteuer wirkt“-Broschüre.

          Impuls

          18.02.2024 ahrt

          Sonntagswort: Wenn der Glaube aufhört

          Pfarrer Eckart Dautenheimer, Ev. Gesamtkirchengemeinde Karben, schreibt einen Impuls darüber wie es sich anfühlt, den Glauben zu verlieren.
          betende Statue aus Stein vor einem grünen Baum mit rosa Blüten

          01.02.2024 ahrt

          Hörpredigt für Februar 2024 - Beten kann so einfach sein

          Prädikant Gerd Schwalm aus Stammheim liest die Predigt von Pfarrer em. Martin Henninger zu 1. Timotheus 2, 1-4 (Quelle: Zentrum Verkündigung der EKHN, Frankfurt).
          to top