Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Evangelische Kita Okarben

          Neues Leitungsduo in der Evangelischen Kita Okarben

          Die Evangelische Kita Okarben hat mit Stefanie Runkel seit dem 1. Juli eine neue Leitung. Zum 1. September verstärken zwei weitere Mitarbeiterinnen das Team.

          privat

          Langenhain-Ziegenberg

          FDP-Abgeordnete besuchen den „UHU“

          Der Wetterauer FDP-Landtagsvizepräsident Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn hat sich gemeinsam mit dem Bad Nauheimer FDP-Bundestagsabgeordneten Peter Heidt und dem heimischen FDP-Kreistagsabgeordneten Jochen Ruths über die aktuelle Situation auf dme UHU in Langenhain-Ziegenberg informiert.

          Hortien

          Kunst & Kurioses

          Christus-Figur nach 200 Jahren in Florstädter Kirche entdeckt

          Bei der Renovierung der Florstädter Kirche 2015 ist ein seltener Fund zutage gekommen: Versteckt zwischen Kirchendecke und Außenmauer hat eine Christus-Figur über 200 Jahre überdauert.

          Ursula Seeger

          SPD-Abgeordnete im Austausch mit dem Dekanat

          Die Wetterauer Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl und die Bundestagsabgeordnete Natalie Pawlik (beide SPD) waren zu Gast im Evangelischen Dekanat Wetterau, um sich mit Dekan Volkhard Guth über aktuelle Themen auszutauschen.

          Hortien

          Nachrichten

          Holzthermometer zeigt knapp 40 Grad Celsius an.

          22.07.2022 epd/red

          Bei Hitze helfen: Fünf Tipps für alle

          Temperaturen über 30 Grad machen vielen Menschen zu schaffen. Besonders betroffen sind Kinder, alte und kranke Menschen. Aber wohnungslose Menschen, die sich selten zurückziehen können. Tipps fürs eigene Wohlbefinden, und was Passanten für Hitze-Betroffene tun können.

          15.06.2022 pwb

          Geschichte wird erzählt - Anregungen für das EKHN-Jubiläum

          Ein Blick in die Vergangenheit lohnt sich immer dann, wenn der Blick auch auf die Zukunft gerichtet wird. Die EKHN ist gewissermaßen ein Nachkriegsprodukt, das viel Potential entwickelt hat. Das Motto „75 Jahre EKHN. Erzähl mir mehr!“ möchte den Blick gleichermaßen in der Vergangenheit lenken wie auch in die Zukunft. Dazu gibt es Infos und Materialien.
          Malerei einer Taube. Um die Taube herum sind orangene Sonennstrahlen.

          24.03.2022 ahrt

          Friedensgebete und -aktionen im Evangelischen Dekanat Wetterau

          Ende Februar hat Russland mit militärischen Angriffen auf die Ukraine begonnen. Viele Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Wetterau laden deshalb zu Friedensgebeten ein. Hier gibt es einen Überblick.
          Frieden & Ukraine

          07.03.2022 red

          Krieg in der Ukraine – Kirche hilft

          Der Krieg in der Ukraine bewegt viele Menschen in Hessen-Nassau. Deshalb informiert die EKHN in einem Online-Themen-Special unter www.ekhn.de/ukraine über Hilfsmöglichkeiten, Friedensgebete, Stellungnahmen und vieles mehr. Zudem werden auch Empfehlungen veröffentlicht, um hier die seelische Gesundheit von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu stärken.

          Impuls

          14.08.2022 ahrt

          Sonntagswort: Beschränkt

          Birgit Müller, Pfarrerin in den Ev. Kirchengemeinden Cleeberg und Espa, schreibt über die Einschränkungen, die wir aktuell erfahren und stellt Fragen zum Umgang damit.
          Äcker in der Wetterau, Komposterde, im Hintergrund ist der Taunus zu sehen

          01.08.2022 ahrt

          Hörpredigt August 2022 - Verantwortung für die Schöpfung

          Prädikant Gerd Schwalm aus Stammheim liest die bearbeitete Predigt von Pfarrerin Martina Horak-Werz zu 1. Mose 1, 1-31; 2, 1-4a, (Quelle: Zentrum Verkündigung der EKHN, Frankfurt).

          Bitte nach rechts scrollen für weitere Elemente

          to top