Dekanat Wetterau

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Wetterau zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Ökumene

          "oikumene" bezeichnet im Griechischen die ganze bewohnte Erde. In der ökumenischen Bewegung der Kirchen meint er zweierlei: Ökumene als von Gott gegebene Einheit der Kirche und Ökumene als Dienst der Kirche an der Welt.

          In diesem Sinne pflegen wir in unserem Dekanat den Kontakt zu allen christlichen Kirchen und Gemeinschaften in unserem Dekanatsgebiet und zu unseren Partnerkirchen in den USA und in Indien. Zugleich entwickeln wir den Dialog mit anderen Religionen hier im Dekanatsgebiet mit dem Ziel eines friedlichen und versöhnten Miteinanders.
          Das alles hilft uns, unseren Glauben und unsere Existenz als evangelische Christen besser zu verstehen und zu leben.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Kontakt

          Dr. Peter Noss
          Pfarrer für Ökumene und Dialog

          Evangelisches Dekanat Wetterau
          Hanauer Str. 31
          61169 Friedberg
          Tel. 06031 16154-20
          peter.noss@ekhn.de

          Nachrichten

          09.07.2021 ahrt

          Vortrag: Bonhoeffer und die Vereinnahmung von rechts

          Am 30. Juni war der bekannte Journalist Arnd Henze zu Gast in der Evangelischen Akademie Frankfurt und hat dort mit dem Ökumene-Referent des Evangelischen Dekanats Wetterau Dr. Peter Noss und der Vorsitzenden des Arbeitskreises "Im Dialog" Andrea Thiemann über Dietrich Bonhoeffer und die Vereinnahmung des Theologen durch rechte Kreise und Politiker gesprochen.

          23.06.2021 ahrt

          Christen aus der Wetterau und in Nordindien feiern gemeinsamen Gottesdienst

          Vor Ort und digital per Live-Stream haben zahlreiche Teilnehmende am vergangenen Samstag einen gemeinsamen Gottesdienst in Schwalheim und in der nordindischen Gemeinde Jammu erlebt.

          17.06.2021 ahrt

          Christen aus Indien und der Wetterau feiern Online-Gottesdienst

          Das evangelische Dekanat Wetterau und der Kooperationsraum Bad Nauheim–Ober-Mörlen laden für Samstag, 19. Juni, um 11 Uhr zu einem Gottesdienst gemeinsam mit der indischen Partnergemeinde ein. Teilnehmen ist Online und live in der Schwalheimer Kirche möglich.

          10.06.2021 ahrt

          Neue Wege – neue Hoffnung: Beten auf zwei Rädern am 27. Juni

          Für Sonntag den 27. Juni 2021 lädt die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in der Wetterau wieder zu einem Fahrradgottesdienst ein. Er steht unter dem Motto „Neue Wege – neue Hoffnung“.

          19.05.2021 ahrt

          Zeichen der Solidarität mit Jüd*innen - Aktion am Freitag in Bad Nauheim

          Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit lädt für Freitagabend (21. Mai) zu einer Solidaritätsaktion mit einer Menschenkette rund um die Synagoge in Bad Nauheim in der Karlstraße. Sie soll Ausdruck der Solidarität mit den Jüd*innen sein: Antisemitismus in jeglicher Form ist nicht hinnehmbar!

          05.05.2021 ahrt

          Corona-Pandemie: Wir beten für unserer Freunde und Partner in Indien

          Immer mehr Menschen in Indien infizieren sich mit dem Coronavirus, Tausende sterben täglich. Die Krankenhäuser sind überfüllt, es fehlt Sauerstoff. In dieser schwierigen Zeit denken wir in den Evangelischen Dekanaten Wetterau und Gießen an unsere Freunde in unserer Partner-Diözese in Amritsar und senden ihnen mit einem Gebets-Video Hoffnung und Kraft für die kommenden Wochen.

          03.05.2021 ahrt

          Corona-Pandemie: Dramatische Lage in Indien

          Die Lage in Indien ist dramatisch. Pro Tag infizieren sich mehr als 400.000 Menschen neu mit Corona, rund 4000 Menschen sterben. Die Zahlen steigen täglich. Auch in unserer Partner-Diözese Amritsar/CNI. Das Evangelische Dekanat Wetterau startet deshalb eine Spendenaktion.

          02.03.2021 ahrt

          Seelisberger Thesen von 1947 als Meilenstein des Dialogs - Vortrag von Rabbiner Jehoschua Ahrens

          Das Evangelische Dekanat Wetterau hat am Dienstag, 23. Februar, zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion mit Rabbiner Dr. Jehoschua Ahrens eingeladen. Das Thema: Die Seelisberger Thesen von 1947 – Gründungsakt des Dialogs nach der Shoah.

          18.02.2021 ahrt

          Vortrag und Diskussion: Die Seelisberger Thesen von 1947 – Gründungsakt des Dialogs nach der Shoah

          Das Evangelische Dekanat Wetterau lädt ein zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion mit Rabbiner Dr. Jehoschua Ahrens am Dienstag, 23. Februar, um 19 Uhr über Zoom.

          10.02.2021 ahrt

          Ein Jahr nach dem Anschlag von Hanau - wo stehen wir heute?

          Die GcjZ Wetterau hat für Donnerstag, 18. Februar, Ahmad Mansour zu einer Lesung mit anschließender Diskussion eingeladen. Die Anmeldung zur Teilnahme ist ab sofort möglich.
          to top